Zauber der Weihnacht

::
2015 12 28 Für Gedicht Zauber der Weihnacht

Categorie: Gedichte/ Lebenskunst & Philosophie

0a Germany

Für mich ist Weihnachten die schönste Zeit des Jahres.
Ich kann meine kreative Seite so richtig zum Ausdruck bringen und LEBEN:
das Haus schmücken, abends im Kerzenschein sitzen,
gemeinsam singen oder vorlesen - das habe ich früher schon als Kind mit meiner Oma gern gemacht...
Den Kindern gefällt es abends immer ganz besonders.
Alles ist so liebevoll..., ein bisschen geheimnisvoll....Es regt die Phantasie an...
Manchmal kommt es zu einer besonderen Überraschung...

 

Zauber der Weihnacht

Stille Nacht, heilige Nacht,
ich hab die Melodie im Ohr.
Ganz leise und mit zarter Stimm´
sing ich sie meinem Enkel vor.
:::::::::
::::::
Der Kleine lauscht und strahlt mich an,

ein Lächeln huscht über mein Gesicht.
Wie schön, dass er sich so freuen kann -
uns „Großen“ gelingt das manchmal nicht.
::::::::
:::::
Doch – zu Weihnachten wünschen wir uns Ruh´,

Geborgenheit und Harmonie.
Für mich zählt auch die Liebe dazu.
Es ist nicht schön, vermisst man sie…!
:::::::
:::::
Die Glocken klingen

und Glanz erfüllt den Raum.
Gemeinsam singen wir bis spät in die Nacht.
Alle schau´n vergnügt zum Weihnachtsbaum,
wo das Baby in der Krippe lacht.
::::::::
::::::
Ach, wie schön!

Ich drück die kleinen Ärmchen und küsse die Öhrchen.
Wir alle singen „Stille Nacht“.

In uns ist ein Glücksgefühl…..

DENN:
In diesem Jahr wurde uns ein
„eigenes Christkind“
gebracht!

*****

Angelika Seel Copyright, Venlo 28.12.2015


0b Netherlands
Voor mij is Kerst de mooiste tijd van het jaar.
Ik kan mijn creativiteit MEER leven en laten zien:
Het hele huis is versierd, 's avonds zitten wij bij kaarslicht, we zingen en lezen samen...
Dat vond ik vroeger al - samen met mijn oma - ontzettend mooi...
De kinderen houden in het bijzonder van deze periode..
Alles is liefdevol, geheimzinnig...het prikkelt de verbeelding...
Soms is er een bijzondere verrassing...

*********************************************************************************************************************************************************