Vertraut / vertrouwd !

2017 10 09 Vertraut
Categorie: Gedichte
0a Germany

Manche Menschen kann man ganz lange nicht sehen – und
DOCH ist alles sofort vertraut, wenn man sich dann wieder trifft.
Ob es eine liebe Schulfreundin ist, mit der ich dann stundenlang spreche
oder ein lieber Freund, mit dem ich mich auch ohne Worte super verstehe…

Man fühlt diese tiefe Verbundenheit – es ist unglaublich, aber wahr – so wie am 1. Tag! ?
 

 

Vertraut

So lange haben wir uns nicht gesehen,
der Alltag nimmt immer wieder seinen Lauf…
Doch jetzt ist es schön,
dass wir uns so gut verstehen,
wir nehmen dafür einiges an Aufwand in Kauf…
::::::::::
:::::

Ich schau in Deine lieben Augen,
sehe nur Wärme und Güte in Deinem Blick.

Wir strahlen vor Freude,
ich kann’s kaum glauben,
auch ich geb´ Dir mein Lächeln

voller „Verstanden sein“ zurück.
::::::::::
:::::


Die Stunden vergehen,
wir genießen die Zeit,
die wir endlich mal wieder miteinander erleben.

Es ist schon spät,
doch wir sind zu allem bereit,
wollen uns noch ganz viel geben.
::::::::::
:::::
:::

Diese Vertrautheit ist ein großes Glück!
Nur mit ganz wenigen Menschen hat man sie.

Eine „verwandte Seele spiegelt uns selbst“ zurück…

Darum – vergessen kann man sie im Leben NIE…………………!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
:::::::::::::::::::::::::
:::::::::: ?
:::::
::

Als der Morgen kommt
und der Abschied naht
kullert eine Träne über mein Gesicht.
„Nicht wieder so lange warten bis zum nächsten Mal….“
Du bist es auch, der das verspricht.

Zeit, sich in den Arm zu nehmen,
all die Gedanken und Gefühle sind so zum Greifen nah……………………!

Wie war es doch schön, Dich wiederzusehen!

Ich freue mich schon aufs nächste Mal!

*****
Angelika Seel Copyright, Venlo 25.06.2016
Update 10.04.2020





0b Netherlands
Vertrouwd
Sommige mensen kan men heel lang niet zien – en tóch is alles meteen vertrouwd, als men zich dan weer ontmoet.

Of het nu een lieve schoolvriendin is, met wie ik dan uren spreek
of een lieve vriend, met wie ik ook zonder woorden een hechte band heb...
Men voelt een diepe genegenheid/verknochtheid – het is ongelofelijk, maar waar – zoals op de eerste dag! ?