Reisen Teil 2: Emirate/Abu Dhabi

 2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 1                                                                                                                                                               Abu Dhabi, An der Corniche                                                

Categorie: Fotos/Reisen

0a Germany

Die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate - Abu Dhabi - hat in den letzten Jahren eine grandiose Entwicklung erlebt -
man könnte auch sagen "hat eine Metamorphose erlebt" - vom kleinen Fischerdorf zur großen internationalen Metropole.
Und - diese Entwicklung hält immer noch an...bis auf den heutigen Tag.
Hier ein paar Eindrücke meines ersten Besuches in den Emiraten - inzwischen ist die Entwicklung dermaßen rasant
vorangekommen, dass manche Teile der Stadt bald nicht mehr wiederzuerkennen sind.
Ich hoffe, anhand meiner Fotos können Sie "erahnen", was ich meine...

Anmerkung:
Fotos oftmals nur aus dem Auto heraus - bei der großen Hitze geht dort Niemand zu Fuß - jedenfalls KEIN EUROPÄER.
Wenn man es DOCH macht, so wie wir, kommt man an Grenzen, da die Straßen alle so gebaut sind, dass man sie
nicht einfach überqueren kann .... 
Sie sind mit hohen Bordsteinen "eingefasst" & wirken selbst im Zentrum wie Schnellstraßen...der Verkehr "rast" dann
auch entsprechend...;-((
Die Taxifahrer, die einen überall und gern ansprechen, sind KEINE Emiraties und kommen aus den umliegenden Ländern.
Sie kennen meist nur die Touristenhochburgen wie z.B. die großen Shopping Malls - andere Ziele konnten wir mit ihnen
nur schwer oder gar nicht erreichen....;-((

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 0 Flug

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 01 Flug mit Etihad

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 2

Die "Abu Dhabi Mall" (Gebäude mit dem großen Ring auf dem Dach) ist ein riesiges Einkaufs-und Erlebniscenter.
Alle Busse der Hotels kamen hier - automatisch - vorbei, so dass man Stunden in Ruhe bummeln und anschließend zum Hotel
zurückfahren konnte...

2016 11 reisen 2 Abu Dhabi 2b Mall

Wir haben die Zeit oft auch für Ausflüge genutzt oder zum Besuch weiterer Hotels wie  z.B. des "Rotana Beach Hotels" - für
mich ein unvergesslicher Tag, da er mir die Unterschiede der Kulturen wieder einmal sehr deutlich gemacht hat....;-))

Obwohl ich persönlich immer SEHR auf die Sitten & Gebräuche eines Landes Rücksicht nehme, passierte ausgerechnet mir
eine sehr peinliche Sache: beim Verlassen der Hotellobby hatten wir festgestellt, dass eine unserer Sonnenbrillen fehlte.
Ich vermutete sie auf unserem Tisch neben den Teegläsern, eilte zurück, konnte sie aber nicht entdecken.
Kurz entschlossen stellte ich meine Handtasche auf den Tisch und begann darin zu suchen.
Der ganze Raum wurde augenblicklich STILL  - und ALLE AUGEN waren auf MICH gerichtet.
"Was machst Du denn?!" hörte ich meinen Begleiter sagen.
"Wieso? Ich suche die Brille."
"Du darfst Dich doch nicht bücken.....!!!!!!!!!"
??
Ich bückte mich NICHT (!), hatte mich nur ganz leicht nach vorn gebeugt, um den Inhalt der Handtasche sehen zu können,
die vor mir auf dem Tisch stand.
"Los komm, die ganzen Männer schauen Dich alle an!!"

Schnell nahm ich meine Handtasche, setzte meine eigene Sonenbrille auf und verließ gesenkten Hauptes (wie so oft
in Abu Dhabi im Beisein von Männern erwartet) das Hotel.

Draußen klärte man mich auf, dass man durch meine Bewegung nach vorn die Abdrücke meiner Unterwäsche hätte sehen können.....
Ein totaler Affront in ihren Augen....!

Mein Gott, auf solche Idee kam ich als Europäerin - die ich mich extra in lange weiße Gewänder gehüllt hatte - gar nicht...!

Später im Hotelbus saßen mir zwei junge hellhäutige Mädchen in Shorts & T-shirts mit Spaghettiträgern (!!) gegenüber - ein
Wunder, dass man sie überhaupt mit dem Bus mitgenommen hatte.....;-))

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 2a im Rotana Beach Hotel

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 3

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 4

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 5

2016 11 reisen 2 Abu Dhabi 6

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 7

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 8

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 9 Hilton Tower


2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 10 Am Hilton Tower


2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 12

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 13

Links: Hotel "Le Royal Meridien" (das blaue mit dem Drehrestaurant) - wir fuhren ganz nach oben und genossen
eine herrliche Aussicht!
...habe leider keine Fotos davon....;-((
(Fotos zu machen ist Vorort nicht immer ganz so leicht)

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 14

Die Corniche reicht bis ans Meer - und direkt am Meer befindet sich dann der "Emirates Palace" - ein absolutes Highlight...

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 11 Emirates Palace

(separater Artikel "Teatime im Emirates Palace" unter "Reisen/Hotels")

Vom "Emirates Palace" führt die Straße direkt zur "Marina Mall", einem riesigen Einkafszentrum.
In einem der dortigen Restaurants bot sich ein wunderbarer Blick über die Skyline von Abu Dhabi
(mit dem zum damaligen Zeitpunkt höchsten Fahnenmast der Welt):

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 15 Aussicht von der Marina Mall SKYLINE

Hier noch einige landestypische Eindrücke:

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 16

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 17

Hübsch in typisch arabischem Design: "knallbunt".....

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 18 im Al Raha Beach Hotel

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 18a Libanesisches Abendessen

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 18b Parfümerie

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 18c Werbung für traditionelle Trachten

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 18d typisches Cafe

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 19 Strand Al Raha

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 20

2016 11 Reisen 2 Abu Dhabi 21 Abflug

Rückflug über die Wüste, die Mangroven, später über das "Zweistromland von Euphrat & Tigris" (den Irak) - sehr interessant.....

Die Emirate sind sicher ein Land "zum Wiederkommen" - die kulturelle Vielfalt ist enorm, die VAE "geben sich" auch weltoffen -
soweit so gut....
Für eine Frau ist Abu Dhabi konservativer als Dubai...Es kommt also auf eine sehr genaue Planung an, was man Vorort
tun möchte - und sich dann entsprechend begleiten zu lassen....
Was die Sicherheit betrifft - wir fühlten uns sicher, das war nicht der Punkt - aber es ist für unser europäisches Verständnis
eine durch & durch männerdominierte Welt, was sich in vielen kleinen Details zeigt - dessen sollte man sich bewusst sein....

********************Angelika Seel Copyright, Venlo November 2016********************