Glücksmomente voller Licht

2017 12 22 Light festival 1
Categorie: Glücksmomente/ Augenblicke

0a Germany
Glücksmomente voller Licht

Anfang Dezember hatte ich wieder einmal die Möglichkeit, Amsterdam zu besuchen.
Gerade in der Vorweihnachtszeit ist es dort sehr schön - die vielen Lichter spiegeln sich auf dem Wasser der
Grachten - vom Flair her ist es sehr romantisch.
Auch das Light Festival, welches nun schon zum wiederholten Male von Dezember bis Mitte Januar stattfindet,
ist immer ein besonderes Erlebnis.
....und auch das ganze weihnachtliche Flair trägt zu dieser wunderschönen Stimmung bei.

Dieses Mal hatte uns der Concierge eine "Extra-Tour" gebucht, d.h. nicht auf einem der großen Touristenboote
Plätze reserviert sondern bei einer kleinen privaten Gesellschaft.
Das hatte zur Folge, dass außer mir und meiner Begleitung nur noch 2 englischsprachige Paare mit an Bord
waren - für mich zum Fotos machen einfach super!
Nicht nur, dass man sich in einer Sprache unterhalten konnte - und nicht so wie sonst, durch die verschiedenen Sprachen
abwarten zu müssen, man schon immer an der Sehenswürdigkeit vorbei war - dieses Mal konnte man selbst Fragen
stellen, es war viel intensiver.

Für mich aber was es DAS Highlight!
Ich konnte im Boot hin und herlaufen.... Fotos machen, am offenen Fenster sitzen....in den Nachthimmel oder
ins Grachtenwasser schauen...Ich hatte das Gefühl, ich sei fast alleine auf dem Boot!
Es war ja auch eine private Tour...bei nur 6 Leuten....
DAS hatte ich mir immer gewünscht!

Langsam zogen die bunten Lichter an mir vorbei, ich sah Fahrräder die Grachten rauf und runterfahren...
Menschen saßen in ihren Häusern, alles war hell erleuchtet, kaum verdunkelt....Die Hotels waren geschmückt,
und die Lichter funkelten.
Dazwischen kamen die Lichtanimationen des Light Festivals....verschiedene Künstler hatten besondere Licht-Kunstwerke
gestaltet...die natürlich schön waren....
....aber das eigentliche Flair von Amsterdam, dieses Gefühl, mit dem Boot durch die Grachten....
....einfach so dahin zu fahren....
DAS war natürlich einmalig!!!
An manchen Plätzen standen mir die Tränen in den Augen....ich hätte noch Stunden so weiterfahren können....
Auf einem Boot in Amsterdam - mit nur wenigen Leuten - für mich absolute Glücksmomente!

Hier ein paar Eindrücke:

2017 12 23 Lichtfestival 2

2017 12 23 Lichtfestival 3

2017 12 23 Lichtfestival 4

...entlang der roten Linie...

2017 12 23 Lichtfestival 5

2017 12 23 Lichtfestival 6 Jüdische Erinnerung

2017 12 23 Lichtfestival 7 Super De magere brug
...zum ersten Mal konnte ich unter der "Mageren Brücke" hindurchfahren...die großen Boote taten das nie...
(sie passen nämlich meist nicht darunter....)
Die Legende sagt: "Wer sich unter der Brücke küsst, bleibt für immer zusammen!"
Entsprechend war dann auch die Szenerie Vorort.... ;-))

2017 12 23 Lichtfestival 8 Magere brug und Lichtbogen
Dieses Foto hier oben beschert mir heute immer noch Gänsehaut....
Sie sehen links das Boot....ich habe mich weit aus dem Fenster/der offenen Tür gelehnt....
während wir auf die große Lichtbrücke/den Lichtbogen zufuhren.... Was für ein Moment!!

2017 12 23 Lichtfestival 9 Großer Lichtbogen

Mir stockte fast der Atem, während das Licht immer näher kam...

2017 12 23 Lichtfestival 10 Großer Lichtbogen

2017 12 23 Lichtfestival 11

Wir drehten eine Runde und fuhren später sogar HINDURCH....!
Ach, was für wundervolle Momente!

2017 12 23 Lichtfestival 12

2017 12 23 Lichtfestival 13

2017 12 23 Lichtfestival 14 Durch den großen Lichtbogen

Das Boot vor uns befand sich schon im Licht....Es sah wunderschön aus...

2017 12 23 Lichtfestival 15 durch den Lichtbogen

Das hätte ich gern noch einmal gemacht!!!


Weiter ging´s entlang der grünblauen Linie...
Manchmal war es sogar ein bisschen unheimlich....und mir gingen Szenen des Films "Verfluchtes Amsterdam"
(im Original "Amsterdamned" aus dem Jahre 1988 mit Huub Stapel) durch den Kopf.
"Ach, das ist nur ein Film! Hier in Amsterdam ist es sicher!" sagte unser Bootsführer,"wir haben nur 8 bis 10 Morde im Jahr!"
Ich schluckte.......dann nahm ich meinen Glühwein und richtete meine Aufmerksamkeit - weg vom dunklen geheimnisvollen
Wasser - wieder auf was Schönes.......

2017 12 23 Lichtfestival grünblaue Linie

2017 12 23 Lichtfestival grüne Linie

2017 12 24 Lichtfestival 18 Fenster

2017 12 24 Lichtfestival 19 durchs Grachtennetz

2017 12 24 Lichtfestival 20A Amsterdamer Grachtennetz

2017 12 24 Lichtfestival 21 Grachtennetz

2017 12 24 Lichtfestival 22 Am Banhnhof

2017 12 24 Lichtfestival 23 Reklameboot Lichtfestival

Wir fuhren an der Sankt Nicolaas Kirche am Bahnhof vorbei, hatten dann einen wunderschönen Blick über das Wasser
bis hin zum Grand Hotel Amrath und dem chinesischen Restaurant und tranken voller Freude und Dankbarkeit
unseren Glühwein aus.

2017 12 24 Lichtfestival 24 Kirche St Nicolaas

2017 12 24 Lichtfestival Grand Hotel Amrath vom Wasser aus

2017 12 24 Lichtfestival

Später liefen wir durch die Nacht und mit eisigem Wind zum Hotel.
Doch wir waren so voller Licht, so voller Freude....da war uns gar nicht kalt.

Was für ein schöner Abend! dachte ich, so viele Glücksmomente voller Licht!
Ich freute mich, dass ich die Telefonnummer des Bootsführers erhalten hatte, denn man kann das Boot auch privat anmieten - für
1 bis 12 Leute gilt ein Festpreis. Also super geeignet für einen Familienausflug, eine Fahrt mit lieben Freunden oder eine
romantische Fahrt zu zweit.
Ach, wie toll - DAS wollte ich auf jeden Fall machen!
...und ich wusste auch schon, mit wem ich es beim nächsten Mal erleben wollte... ;-))


2017 12 24 Lichtfestival Panorama


************************************************Angelika Seel Copyright, Venlo 23.12.2017************************************************